Buch: “Warum ich nicht mehr glaube”

In der Kinderkirche morgen haben wir die Jahreslosung aus Psalm 73 zum Thema. Dazu stieß ich auf einen Blogeintrag von Tobias Faix „Wenn Gott nicht glücklich macht. Gedanken zur Jahreslosung 2014“. Er erwähnt eine “Dekonversionsstudie” – darin wurden  ehemalige Christen befragt, warum sie sich wieder “entkehrt” haben. Er schließt:

“Warum geht es bei manchen gut aus und bei manchen nicht? Der Psalm erinnert mich an das Gleichnis vom ‚Schatz im Acker’, wo der Finder alles verkauft, um den Schatz zu bekommen. Für den Finder ist alles loslassen ein Gewinn, weil er weiß, dass er was Größeres und Wertvolleres bekommt. Wer den Schatz nicht sieht, wird nur den eigenen Verlust sehen und diesen beklagen.”

Die Studie soll im Februar 2014 als Buch erscheinen: Warum ich nicht mehr glaube: Wenn junge Erwachsene den Glauben verlieren